Stillkissen

Frühchenkisschen

Aus der Kategorie: Accessoires | Baby | News

Lagerungskissen für Frühgeborene

Frühchenkissen sind als Lagerungshilfe für frühgeborene Babys gedacht. In Deutschland kommt jedes zehnte Kind früher als erwartet zur Welt. Mit dem Kissen für Frühchen wurde somit etwas besonders sinnvolles für die ganz kleinen Neugeborenen entwickelt, die es in ihren ersten Lebenstagen sowieso schon besonders schwer haben.

Wir sind schwanger! Dieser Satz geht unter die Haut und man kann das Glücksgefühl kaum in Worten beschreiben. Wenn ein kleines Wesen bald auf die Welt kommt, ist die Vorfreude groß und man kann es kaum erwarten, bis das Baby endlich da ist. Manchmal werden dieses Glück und die positiven Erwartungen ganz plötzlich unterbrochen. Ein Grund dafür ist, wenn es das kleine Mädchen oder der kleine Junge ganz eilig haben und es zu einer Frühgeburt kommt.

Lagerungshilfe-fuer-Babys

Frühchenkissen sind eine optimale Hilfe für frühgeborene Babys

Selbstverständlich muss man bereits während der Schwangerschaft jede Menge Vorbereitungen tätigen. Keinesfalls möchte man etwas dem Zufall überlassen und man will so gut es geht auf die anstehende Geburt und das neue Familienmitglied vorbereitet sein. Dies ist wichtig, damit man die letzten Wochen der Schwangerschaft in vollen Zügen genießen und sich auf das Baby konzentrieren kann. Unser Beitrag zur Baby Erstausstattung wird Euch hierbei sicherlich sehr helfen können.

Frühchenkissen sind sowohl für das Baby als auch für die Mama sehr hilfreich

Wenn das eigene Baby unerwartet als Frühgeborenes auf die Welt kommt, so muss man ein bisschen umdisponieren und sich schnell organisieren. Sicherlich wird man zu Hause nichts für ein Frühchen besorgt haben. Neben Babykleidung, Windeln & Co. sollte man sich in diesem Fall auch mit einem speziellen Kissen für Frühchen auseinander setzen. Für die werdenden Eltern ist dieses Babyprodukt etwas komplett Neues und sie können sich oftmals nicht vorstellen, dass es sehr praktisch und hilfreich sein kann.

Was genau ist eigentlich ein Frühchenkissen?

Im Endeffekt ist dieses Kissen nichts anderes als eine wunderbare Lagerungshilfe für die neugeborenen Babys. Sie fühlen sich sehr weich und gemütlich an. Hier können die Babys träumen, sich entspannen und zur Ruhe kommen. Des Weiteren kann es auch gleichzeitig als Stillkissen dienen und der Mutter beim Stillen eine große Hilfe sein. Dies ist super praktisch, da es in diesem Fall einen großen Vorteil für beide gibt und sie ein Maximum an Komfort genießen können. Somit kann sich die frisch gebackene Mama ebenfalls zurücklehnen und den Ruhe-Luxus genießen.

In dem Video seht Ihr die unterschiedlichen Nutzungsvarianten eines Stillkissens von Theraline:

Qualität ist das A und O

Aber auch bei einem Lagerungskissen gibt es gravierende Unterschiede in der Qualität. Ökotest und Stiftung Warentest nehmen dieses Thema sehr ernst und gehen auf die Bedürfnisse dieser enorm empfindlichen kleinen Babys ein. Bei vielen Produzenten wird nämlich auf das Innenleben besonders viel Wert gelegt. Zum Beispiel kann dieses aus einer sehr feinen Mikroperlenfüllung bestehen und ist frei von Schadstoffen. Das ist von großer Bedeutung, da man dadurch Krankheiten und Allergien vermeiden kann. Des Weiteren sind viele Stillkissen waschbar, was die Pflege der Kissen besonders einfach macht. Somit ist die Gesundheit des Babys nicht gefährdet und man kann mit gutem Gewissen das Baby darauf legen.

Welche renommierte Marken sind bestens zu empfehlen?

  • Theraline
  • Sei Design
  • Motherhood
  • Julius Zöllner

Große Vielfalt an wunderschönen Designs

Selbstverständlich darf der optische Aspekt nicht zu kurz kommen. Es gibt wunderschöne und einzigartige Modelle, die zum Verlieben schön sind. Von niedlichen Stillkissen mit aufwendigen Stickereien, bezaubernden Frühchenkissen mit lustigen Motiven bis hin zu Lagerungskissen im Aquarell-Look und Babykissen mit dezenten Ornamenten. Die Auswahl an Farben und Mustern ist enorm und wird sicherlich allen Ansprüchen genügen.

Möchte man etwas ganz besonderes haben, so kann man sich spezielle personalisierte Lagerungskissen anschaffen. Mit individuellem Design besitzt man am Ende ein herrliches Modell, was sonst keiner hat. Hierauf kann man den Namen des Babys besticken lassen und je nach Belieben ist auch das Geburtsdatum denkbar. Allerdings kann man sich hier beraten lassen und genau das Motiv wählen, welches man sich wünscht. Diese Idee ist ganz besonders, da sie für immer in Erinnerung bleibt.

Des Weiteren gibt es auch eine große Auswahl an Stillkissenbezügen. So kann man immer wieder den Bezug wechseln und es scheint so, als hätte man ein komplett anderes Kissen.

Generell kann man bei diesen besonderen Kissen für Babys zwischen drei unterschiedlichen Formen auswählen:

  • U-Form
  • Gerade Form
  • Bumerangform

Sie sind jeweils in den Größen klein, mittel und groß erhältlich und dementsprechend für die unterschiedlichen Entwicklungsstadien der Neugeborenen optimal geeignet. Infolgedessen eignet sich für die Zeit zu Hause grundsätzlich die größte Größe.

Stillkissen für Frühchen als besondere Geschenkidee

Wenn das Frühchen geboren ist, so muss das Baby länger im Krankenhaus verbleiben als andere Neugeborenen. Diese Zeit können Verwandte oder Freunde nutzen, um dem winzigen Familienmitglied ein besonderes Geschenk zur Geburt machen. Ein Kissen für Frühchen eignet sich hierfür optimal. Man kann hierbei nichts falsch machen und die Eltern werden sich sicherlich freuen. Reicht die Zeit aus, so kann es gerne die Variante mit einer persönlichen Stickerei werden. Dieses Kissen wäre natürlich etwas Einzigartiges.

Credit to: TheralineDE auf Youtube
Bildquellen und Urheberrecht: pixabay.com

    Deine Meinung zu diesem Thema:

    Busfahrt mit Kindern
    Familienausflug